Wasserstoff Aktien: Welche Investments gibt es, wer sind die Player?

Welche Investments sind für einen Anleger interessant, der sich ein Wasserstoff-Portfolio zusammenstellen möchte? Wir haben ein Wasserstofffonds-Musterportfolio erstellt mit Unternehmen, die den Zukunftstrend Wasserstoff nutzen, die damit gegen den Klimawandel ankämpfen und deren finanzielle Entwicklung davon profitieren könnte. Das Portfolio wird kontinuierlich aktualisiert.

  • Laut einer großen Studie von McKinsey wächst der weltweite Markt für grünen Wasserstoff auf 2,5 Billionen Euro jährlich
  • Welche Technik sich bei Automobilen durchsetzen wird ist unklar. Aber Branchen wie der Flugverkehr, der Schwerlastverkehr, die Stahlerzeugung oder die Chemie haben keine Alternative zu Wasserstoff als Energieträger
  • Die Technik wird seit über 100 Jahren genutzt, es gibt kein „Bottle-Neck“

Wasserstoff Pure & Blended Player

Wir unterscheiden bei Wasserstoff-Aktien zwischen Pure Playern und Blended Playern. Pure Player sind Unternehmen, die sich ausschließlich dem Wasserstoff widmen, also zum Beispiel nur Brennstoffzellen, Elektrolyseure oder Wasserstoff-Tankstellen anbieten.

Die Blended Player sind Unternehmen, die sehr wichtig für die Transformation zur Wasserstoff-Gesellschaft sind, aber noch andere Geschäftsfelder bedienen. Das können Industrie-Gase Anbieter wie Linde sein, die der größte Hersteller von flüssigem Wasserstoff sind, aber auch andere Gase liefern. Das können auch Automobil-Hersteller wie Hyundai oder Toyota sein, die als erste serienmäßig Wasserstoff-Fahrzeuge produzieren.

Die Strategie für den ersten Wasserstoff-Fonds weltweit, den GG Wasserstoff (ISIN: DE000A2QDR59), sieht die Mischung von Pure Playern und Blended Playern im Verhältnis 50:50 vor. Damit nutzten die Anleger die Chancen der Pure Player ebenso wie die breite Streuung über verschiedenste Branchen über die Blended Player für langfristig gute Ergebnisse.

BALLARD PWR SYS

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
BrennstoffzellenHersteller von Brennstoffzellen, unter anderem im Bereich Gabelstapler und Transportwesen. Fokus auf den Schwerlastbereich im Mobilitätssektor, z.B. große LKW’s in Minen oder Schiffe.

–> Mit Plug Power, Fuelcell Energy und Blooem Energy zusammen einer der wichtigsten PurePlayer im Brennstoffzellen-Segment.
103,9 Mio. USD (2020)rund 6 Mrd. USD (Mai 2021)

SFC ENERGY AG

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Brennstoffzellenbasierte EnergieversorgungBrennstoffzellenbasierte Energielösungen für Standorte abseits des Stromnetzes, z.B. als Ersatz zu Dieselstromgeneratoren.

–> Spezialanbieter für brennstoffzellenbasierte Energielösungen aus Deutschland.
53,2 Mio. Euro (2020)rund 350 Mio. Euro (Mai 2021)

ELRINGKLINGER AG

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Autozulieferer, der Brennstoffzellenlösungen anbietetTechnische und chemische Produkte für die Fahrzeugindustrie und das allgemeine produzierende Gewerbe. Im Bereich Wasserstoff bietet ElringKlinger Brennstoffzellen- und Stackmodule.

–> Spätestens seit der am 16. Oktober 2020 bekannt gegebenen Kooperation zur Entwicklung eines mit Wasserstoff angetriebenen Flugzeugs mit Airbus ein sehr ernstzunehmender Wasserstoff-Anbieter.
1,5 Mrd. Euro (2020)rund 870 Mio. Euro (Mai 2021)

MCPHY ENERGY S.A.

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Alkaline Elektrolyseure, Wasserstoff-Lösungen wie TankstellenAnlagen zur Wasserstoffproduktion, -speicherung und -verteilung für Wasserstoffenergie, emissionsfreie Mobilität und industrielle Wasserstoffmärkte. Bau von Wasserstofftankstellen und integrierte Wasserstofflösungen.

–> Der eher kleinere französische Elektrolyseur-Anbieter ist an der Börse ein High-Flyer des Jahres 2020 mit mehr als 500 Prozent Gewinn.
13,7 Mio. Euro (2019)790 Mio. Euro (Mai 2021)

ITM POWER PLC

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
PEM Elektrolyseure und Wasserstoff-LösungenAnbieter von PEM Elektrolyseuren zur Gewinnung von Wasserstoff sowie Systemlieferant für Wasserstofflösungen. Im Oktober 2019 ist der Gase-Spezialist Linde PLC mit 20% bei ITM Power eingestiegen.

–> Der britische Elektrolyseur-Anbieter und Partner des Gase-Spezialisten Linde hat die weltweit größte PEM-Elektrolysseur-Fabrik errichtet. Beim Projekt “Rheinland-Raffenerie” baut ITM den größten PEM-Elektrolyseur der Welt (100 MW).
3,3 Mio. GBP (GJ-Ende: 29.4.20)2,54 Mrd. GBP (Mai 2021)

NEL ASA

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Herstellung (PEM und alkaline Elektrolyseure), Speicherung, Verteilung von Wasserstoff (Tankstellen)Lösungen zur Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbarer Energie, alkalinische und PEM Elektrolyseure sowie Wasserstofftankstellen

–> Der einzige Elektrolyseur-Anbieter der sowohl PEM als auch alkalische Systeme anbietet. Profitiert fast zwangsläufig vom zu erwartenden Wasserstoffboom der nächsten Jahre mit immer größeren Elektrolyseuren.
578 Mio. NOK (2020) [ca. 58 Mio. Euro]34,9 Mrd. NOK (Mai 2021) [ca. 3,5 Mrd. Euro]

POWERCELL SWEDEN AB

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Entwicklung und Herstellung von BrennstoffzellenEntwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen.
Der Automobilzulieferer Bosch ist seit November 2019 zu 11 Prozent an PowerCell beteiligt und platzierte bereits Großaufträge.

–> Als Spinoff von Volvo stark mit der Automobilbranche verknüpft. Der größte Automobilzulieferer der Welt, Bosch, ist mit mehr als 10 Prozent an Powercell beteiligt. Aber auch Brennstoffzellen für stationären Bereich im Angebot.
103,5 Mio. Sek (2020) [ca. 10,2 Mio. Euro ]1,1 Mrd. Euro (Mai 2021)

FUELCELL ENERGY

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Kraftwerke auf Basis von BrennstoffzellenFuelCell erstellt große Kraftwerke zur Stromerzeugung aus Wasserstoff auf der Basis von Brennstoffzellen.

–> Auf große, stationäre Brennstoffziellen spezialisiert, kämpft FuelCell Energy teilweise mit internen Problemen und restrukturierte sich erst 2019. Eine Kapitalerhöhung im Herbst 2020 wurde genutzt, um die Schulden abzubauen. Der Ausblick Zukunft ist nun wieder positiv.
60,7 Mil. USD (2019)0,6 Mrd. USD (14.6.2020)

PLUG POWER INC.

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Brennstoffzellen-LösungenWasserstoff-Brennstoffzellen-Lösungen für die Elektromobilität und den stationären Energiemarkt in Nordamerika und Europa. Nach Unternehmensangaben wurden bis September 2020 schon über 35.000 Brennstoffzellen für eMobility ausgeliefert. Durch Zukäufe auf Elektrolyseure sowie den Ansatz, ein Wasserstoff-Netzwerk mit 5 Produktionszentren und Wasserstoff-Tankstellen in den USA aufzubauen.

–> Derzeit das größte PurePlayer-Wasserstoff-Unternehmen. Plug Power bietet Lösungen für die komplette Kette von Wasserstofferzeugung über Nutzung und bis hin zur Versorgung mit selbst gewonnenem Wasserstoff an.
-100,5 Mio. USD (2020) [negativ wegen nicht liquiditätswirksame Kundengarantien]16 Mrd. USD (Mai 2021)

VESTAS WIND

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
WindturbinenVestas Wind ist der weltgrößte Anbieter von Windkraftwerken auf dem Land (Onshore) und über ein gemeinsames Tochterunternehmen mit Mitsubihi Heavy Industries MHI auch im Offshore Windbereich (auf See) einer der größten Anbieter.

–> Windenergie ist für die Gewinnung grünen Wasserstoffs extrem wichtig. Vestas als größter Windturbinen-Hersteller spielt eine entsprechende große Rolle und profitiert nicht nur vom Wasserstoff-Trend, sondern auch vom allgemeinen Trend zu Erneuerbaren Energien.
14,8 Mrd. Euro (2020)33,2 Mrd. Euro (Mai 2021)

NORTHLAND POWER INC.

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Energieversorger mit hohem Anteil Erneuerbarer EnergienNachhaltiger Energieerzeuger aus Kanada, unter anderem hoher Offshore-Windanteil von 40 Prozent, darunter Windpark “Deutsche Bucht” mit 0,25 GW Leistung.

–> Energieversorger der mit seinen mutigen Erneuerbaren Energienprojekten einen sehr hohen Offshore-Wind-Anteil hat. Interessantes langfristiges Investment.
2,1 Mrd. CAD (2020) [ca. 1,4 Mrd. Euro)8,9 Mrd. CAD (Mai 2020) [ca. 5,9 Mrd. Euro]

TRANSALTA RENEWABLES INC.

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Energieversorger mit hohem Anteil Erneuerbarer EnergienNachhaltiger Energieerzeuger aus Calgary, Kanada, mit 23 Windparks und 13 Wasserkraftwerken.

–> Energieversorger für Erneuerbare Energien, der für die grüne Wasserstoffwirtschaft wichtig sein wird.
1,8 Mrd USD (2019)rund 1,9 Mrd. USD (November 2020)

SIEMENS GAMESA R.E.EO

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Einer der weltgrößten Lieferanten von Windkraftwerken und damit wichtiger Lieferant für die Lieferkette grüner Wasserstoff.Anbieter von Windturbinen, der aus der Siemens-Windkraft-Sparte und dem spanischen Gamesa Konzern hervor ging.

–> Nach Vestas einer der größten Anbieter für Onshore und Offshore Windturbinen weltweit, der von der allgemein steigenden Nachfrage nach Windstrom profitieren sollte.
10,2 Mrd. Euro (2019)rund 17,4 Mrd. Euro (November 2020)

NESTE CORP.

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Weltgrößter Hersteller von aus Erneuerbaren Energien hergestelltem Diesel und Kerosin, will bis 2026 jährlich 100.000 Liter Kerosin aus Wassrestoff herstellenNeste will über seine deutsche Beteiligung Sunfire bis 2026 pro Jahr 100 Millionen Liter Kerosin aus Wasserstoff produzieren will. In Rotterdam arbeitet Neste an einer Raffinerie, um grünen Wasserstoff und Kraftstoffe zu produzieren.

–> Unternehmen aus der Ölindustrie, das sich äußerlich umbenannt hat (von Neste Oil auf Neste) und innerlich so stark wie kein zweites in dieser Branche auf Erneuerbare Energien und Wasserstoff setzt.
16 Mrd Euro (2019)rund 42 Mrd. Euro (November 2020)

CERES POWER

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Lizenzgeber für Soli Oxid Brennstoffzellen an Unternehmen wie Bosch, Weichai oder Doosan Fuel CellSpezielle Membrane die zur Herstellung von Brennstoffzellen benötigt wird (SteelCell oder Solid Oxid Fuel Cell) und für die sich Unternehmen lizensieren können, um sie selbst zu produzieren (wird zum Beispiel von Bosch gemacht).

–> Sehr kleines Unternehmen, das aufgrund seiner spezialisiertten Technologie langfristig vom Wasserstofftrend profitieren sollte und mit wenig Kapitalbedarf hohe Renditen verspricht.
25 Mio. US-Dollar (2019)rund 1,6 Mrd. US-Dollar (Oktober 2020)

CELL IMPACT AB

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Entwickelt und Produziert Membranen (Bipolar Flow Plates) für BrennstoffzellenHersteller von in einem speziellen Verfahren produzierten Platten für den Einsatz in Brennstoffzellen (Bipolare Membranplatten für Brennstoffzellen).

–> Sehr kleines Unternehmen, das aufgrund seiner spezialisierten Technologie langfristig vom Wasserstofftrend profitieren sollte.
1,2 Mio. US-Dollar (2019)rund 150 Mio. US-Dollar (Oktober 2020)

CUMMINS INC.

BrancheBeschreibung & BewertungJahresumsatzMarktkapitalisierung
Baut Antriebseinheiten im Mobilitätsbereich und verfolgt WasserstoffstrategieAnbieter für Antriebsstränge im Mobilitätsbereich und aktiver Anbieter von Brennstoffzellen Lösungen (mehr als 2.000 Brennstoffzellen im Einsatz) und Elektrolyseuren (mehr als 500 Elektrolyseure gebaut).

–> Aktiv dabei sein Geschäftsmodell zu transformieren. Wichtige Zukäufe von Wasserstoff-Unternehmen getätigt.
24 Mrd USD (2018)rund 35 Mrd. USD (November 2020)

Erster Wasserstofffonds wurde am 15.12.2020 zugelassen: Jetzt die wichtigsten Infos erhalten

Der Fonds vereint ca. 35 – 40 Unternehmen. Die wichtigsten Pure Player (Kerngeschäft Wasserstoff) und Blended Player (Teilgeschäft Wasserstoff oder wichtige Rolle in der Wertschöpfungskette.)

Wenn Sie an ausführlichen Informationen zum Fonds interessiert sind, tragen Sie hier Ihre Emailadresse ein.

Wir werden Ihnen ausschließlich zu diesem Zweck Emails senden.

Bitte denken Sie daran Ihre Emailadresse nach dem Absenden über den Link in Ihrem Postfach zu bestätigen. Es gilt unsere allgemeine Datenschutzbestimmung.

News zum Thema Wasserstoff

Kaum ein anderes Investment-Thema ist aktuell und auf die nächsten Jahre so interessant wie Wasserstoff-Aktien. Egal ob Sie in Einzeltitel investieren möchten oder unseren GG Wasserstoff (ISIN DE000A2QDR59) nutzen möchten, bei uns finden Sie die wichtigsten Neuigkeiten zum Öl der Zukunft, Wasserstoff. Wir berichten über alles Interessante von Brennstoffzellen über Elektrolyseure, Wasserstoff-Fahrzeuge und Entwicklungen in der Industrie.