Holz Fond – In Holz investieren (ca. 50 Aktien)

Im Überblick

  • Den natürlichen Wertstoff Holz fördern
  • Der weltweite Holzverbrauch nimmt jährlich zu, während die Waldflächen jedes Jahr abnehmen
  • 10-Jahresprognose für 10.000 €: 17.673 € (BVI-Methode)

Zusammenstellung

Das Musterdepot investiert in Aktien von rund 50 Holz-Unternehmen weltweit

Service & Kosten

  • Umfassende Betreuung und 2,3% mehr Rendite durch Service-Konzept Eva (Details)
  • Der Ausgabeaufschlag fällt einmalig an und beträgt maximal ca. 5 Prozent. Sparen Sie davon die Hälfte mit Service-Konzept Eva (Details).
  • Etwaige sonstigen Kosten wurden vor der Rendite-Berechnung abgezogen (nach BVI- Methode)

Inhalte

Beschreibung

Holz ist seit Jahrtausenden beliebt und begehrt

Holz ist einer der schönsten Werkstoffe die wir kennen. Er ist wunderschön anzusehen und wer mit seiner Hand über ein schön gemaßertes, glattes Stück Holz streicht, erfährt einen magischen Augenblick der Verbundenheit mit der Natur. Holz fühlt sich immer warm an und erzeugt ein heimeliges Gefühl. Holz ist leicht, stabil und gut zu bearbeiten. Und es lässt sich jederzeit nachpflanzen, es ist „erneuerbar“, es reduziert den Treibhauseffekt und sorgt für ein angenehmeres Weltklima.

 

Hohe Nachfrage nach Holz lässt Preise stetig steigen

Leider haben diese herausragenden Eigenschaften zu einer übermäßigen Nutzung von Holz und Wald durch den Menschen geführt. Der Holzverbrauch hat sich seit 1960 von rund 1 Milliarde m³ auf mittlerweile 4 Milliarden m³ vervierfacht, bedingt durch steigende Weltbevölkerung und steigenden Wohlstand. Gleichzeitig gehen die weltweiten Waldflächen stetig zurück, Jahr für Jahr. Jedes Jahr gehen rund 1 Million Quadratkilometer Wald verloren (Quelle: Statista).

Stetig steigende Nachfrage und abnehmendes Angebot lassen die Preise steigen. Und auf die nächsten Jahre und Jahrzehnte ist diese Trend kaum umkehrbar, denn die Weltbevölkerung nimmt weiter zu, die Waldflächen weiter ab.

Perfekte Vorraussetzungen für den nachhaltigen Geldanleger, der damit langfristig auf sehr gute Renditen hoffen kann.

 

Wie geht`s konkret?

Das Musterdepot Holz Geldanlage investiert in rund 50 weltweit verteilte Unternehmen der Holzbranche. Das können Möbelhersteller sein, WaldbesitzerSägewerke oder sonstige Unternehmen, die mit Holz arbeiten. Die Idee dahinter ist einfach zu verstehen: wenn Holz ein guter Werkstoff ist, möchte man die Holz-Unternehmen fördern. Da gleichzeitig die Holzpreise immer mehr steigen, wird auch der finanzielle Erfolg der Holz-Unternehmen überdurchschnittlich steigen. Eine doppelte Gewinn-Situation für Anleger: sie fördern den Wertstoff Holz und erzielen interessante Renditen.

§ Rechtstext anzeigen


Historische Rendite

Jahr

%

2015

2,31

2016

8,34

2017

12,09

2018

-17,26

2019

23,83

Die erzielte Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die Wertentwicklung in der Zukunft zu.


Video spielt nicht ab oder wird nicht angezeigt? Hier auf YouTube anschauen.

Unsere Bewertung

Mindesteinlagesumme: 5000 €

2.500
10.000
15.000
20.000
25.000
Gering
Standard
Mittel
Hoch
Sehr hoch

Empfohlene Mindestlaufzeit: 8 Jahre

3
5
10
15
30
Kurz
Mittel
Lang

Ökologische Wirkung

Keine Wirkung
 
Sehr hohe Wirkung
Weniger nachhaltig
Mittel
Sehr nachhaltig

Rendite pro Jahr (letzte 5 Jahre): 5,90 %

2 %
4 %
6 %
8 %
10 %
Lohnend
Rentabel
Ertragreich
Profitabel
Renditestark

Anzahl Wertpapiere: ca. 50

1
25
50
300
500
Gering
Mittel
Hoch

Soziale Wirkung

Keine Wirkung
 
Sehr hohe Wirkung
Eher gering
Mittel
Sehr hoch

Ihre nächsten Schritte


GERD & CARMEN JUNKER

Seit fast 20 Jahren in der Beratung zu Grünen Geldanlagen tätig. Lange bevor diese „im Trend“ waren.

Bekannt aus Fachartikeln in:

Infopaket erhalten

Am selben/nächsten Werktag per Email oder auch gerne postalisch: Tragen Sie hierfür einfach Ihre Anschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) ins Textfeld ein.



Wie sicher ist mein Geld?

Unseren Musterdepots für Holz-Investments liegen Aktien zugrunde. Aktien sind Sachwerte und behalten auch dann einen Wert wenn Geldwerte wie Sparbücher, Sparpläne oder Bausparverträge wertlos werden – z.B. im Falle einer Inflation.

Der Wert von Aktien unterliegt Schwankungen und zeigt deshalb jedes Jahr andere Wertentwicklungen. Das kann auch zu negativen Renditen innerhalb eines Kalenderjahres führen. Langfristig führen Aktieninvestments zu den höchsten Wertzuwächsen aller Anlageklassen.

Möchten Sie die Schwankungen reduzieren? Investieren Sie Ihre Anlagesumme zu 50 % in die Musterdepots für Holz und zu 50 % in unser Musterdepot „Sicherheit“ in der Kategorie Vermögensaufbau.

Wann sollten Sie in Holzfonds ansparen?

  • Bei einem Anlagehorizont von 8 und mehr Jahren
  • Wenn Sie hohe Wertzuwäches erzielen möchten und den Wertstoff Holz fördern möchten
  • Wenn der Anlagebetrag maximal 10 % des Gesamtvermögens ist

Rechtliches

Sie befinden sich auf einem führenden Portal für grünes Geld, nachhaltige Investments, nachhaltige Geldanlage und nachhaltige Altersvorsorge. Sämtliche Daten sind den Prospekten der Produtkanbieter entnommen oder wurden auf deren Grundlage errechnet. Für die Richtigkeit der Angaben bzw. der Wiedergabe wird keine Gewähr übernommen. Als Grundlage für Ihre Investitionsentscheidung dienen immer der veröffentlichte Verkaufsprospekt, etwaiige Nachträge dazu und Halbjahres- oder Jahresberichte der Anbieter. Alle hier gemachten Angaben sind vorbehaltlich der Angaben im Verkaufsprospekt. Dieser wurde nach den Bestimmungen des Verkaufsprospektgesetzes erstellt und wird bei der Grünes Geld GmbH kostenlos ausgegeben.
Die hier vorgestellten Musterdepots und Projekte stellen keine Anlageberatung dar. Sie richten sich ausschließlich an erfahrene Anleger. Für persönliche Investment-Konzepte melden Sie sich bei uns und vereinbaren Sie individuelle Beratungstermine. Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Tätigen oder Verkauf einer Anlage oder zur Durchführung sonstiger Transaktionen dar. Sie gelten nicht als Grundlage für Anlageentscheide oder andere Entscheidungen. Für Anlageentscheide empfehlen wir Ihnen, sich von einer qualifizierten Fachperson beraten zu lassen.

Haftungsausschluss
Die auf dieser Website von der Grünes Geld GmbH veröffentlichten Informationen und Meinungen dienen einzig zu Informationszwecken über grünes Geld, nachhaltige Investments, nachhaltige Geldanlage und nachhaltige Altersvorsorge. Die Grünes Geld GmbH und ihre Datenanbieter sind bestrebt, dass die Informationen auf der Website im Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung richtig und vollständig sind. Obwohl diese Informationen aus zuverlässigen Quellen stammen, übernehmen die Grünes Geld GmbH und ihre Datenanbieter keine Haftung, weder explizit noch implizit, für die Richtigkeit die Zuverlässigkeit, die Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Zudem können auf dieser Website geäusserte Meinungen, ohne Voranzeige jederzeit geändert werden.Die Grünes Geld GmbH leistet keine Gewähr für wegen technischer Probleme (wie Verbindungsunterbruch, Eingriff durch Dritte, Virus, etc.) erfolgte Änderungen der auf dieser Website enthaltenen Informationen. Als offizielle Fondspublikationen, die als Grundlage für Anlageentscheide dienen, gelten nur die jeweils letzte Fassung des Verkaufsprospekts, des vereinfachten Prospekts und des Jahres- und Halbjahresberichts der Investmentfonds.

Haftungsausschluss
Weder die Grünes Geld GmbH noch ihre Datenanbieter haften für direkte oder indirekte Verluste. Schäden oder Folgeschäden, die sich unter anderem Infolge eines Zugriffs, der Nutzung, der Abfrage oder des Surfen auf dieser Website oder damit verbundenen Websites ergeben. Die Informationen sind gedacht für grünes Geld, nachhaltige Investments, nachhaltige Geldanlage und nachhaltige Altersvorsorge.

Anlageperformance
In der Vergangenheit erzielte Resultate geben keine Gewähr für die zukünftige Entwicklung der hier vorgestellten Produkte über grünes Geld, nachhaltige Investments, nachhaltige Geldanlage und nachhaltige Altersvorsorge. Der Wert von Wertpapieren oder anderen auf der Website erwähnten Finanzinstrumenten und daraus abgeleitete Einkünfte können Schwankungen unterworfen sein, weshalb die Anleger unter Umständen nicht den anfänglich investierten Betrag zurückerhalten. Die Risikofaktoren sind in den Fondsprospekten beschrieben. Die Angaben zur Performance verstehen sich ohne Kommissionen, Zeichnungs- und Rücknahmegebühren.

Steuern
Die steuerliche Behandlung hängt von der persönlichen Situation jedes Anlegers ab und kann sich ändern. Investoren sollten sich vor einer Anlageentscheidung von einem Fachspezialisten beraten lassen.