SunAsset 7

SunAsset 7

Vertragsdaten

Vertragslaufzeit 19 Jahre
Mindestanlagesumme 3000 €
Anzahl Greenhearts 6
 
Alle Informationen (Prospekt, VIB, etc.)

Was bedeutet Vertragslaufzeit?

 

Bei der Kapitalanlage werden oftmals feste Vertragslaufzeiten vereinbart. Während der Vertragslaufzeit ist ein Zugriff auf das eingesetzte Kapital nicht möglich. Wenn doch ein Zugriff auf das Kapital möglich gemacht wird müssen meist finanzielle Einbußen in Kauf genommen werden.

Wenn die Vertragslaufzeit "täglich kündbar" ist, kann zu jedem Börsentag zum aktuellen Kurs verkauft werden. Eine Vertragslaufzeit existiert praktisch nicht. Trotzdem sollten Sie bei Ihren Investitionen einen längeren Anlagehorizont vor Augen haben um zwischenzeitliche Kursschwankungen auszugleichen. Sie erreichen aber eine hohe Flexibilität.

Was ist die Mindestanlagesumme?

 

Sie müssen mindestens die angegebene Summe anlegen.

 

Höhere Summen sind problemlos möglich, müssen bei Projekten jedoch durch 1.000,00 teilbar sein. Bei Projekten ist meist ein Agio in Höhe von 5% als Aufschlag einmalig zu entrichten (siehe auch Abschnitt "Welche Kosten kommen auf mich zu?").

 

Bei Musterdepots sind höhere Summen in ganzen Euro-Beträgen möglich.

Was sind Green Hearts?

Für jedes Investment bei uns sammeln Sie Green Hearts. Für 1.000 € Anlagesumme erhalten Sie die angegebene Menge an Green Hearts.

Am Ende eines Jahres zählt Grünes Geld die Green Hearts zusammen und unterstützt damit ein besonders nachhaltiges Projekt.

Mehr zu Green Hearts

Beschreibung

- Werbemitteilung - 

 

Renditeprognose

ca. 184% Gesamtrückfluss
IRR: 5,1% p.a.

Investitionsgegenstand

Kauf, Betrieb und Veräußerung von PV-Kraftwerken in Deutschland

Laufzeit

ca. 19 Jahre

Einkunftsart

Einkünfte a. Kapital-vermögen (Abgeltungs-steuer)

Externe Bewertung

k-mi: "...relativ hohe Sicherheit" 

Ecoreporter: "Sehr erfahrene Wattner-Geschäftsführung"

Besonderheit

1 Prozent Frühzeichner-
bonus bis 31.12.17

Mindestanlagesumme

3.000 €

Emissionshaus

Wattner

 

Die bisher besten Projekte: Solarkraftwerke in Deutschland

Wir vermitteln seit vielen Jahren Projekte aus dem Bereich Erneuerbare Energien. Von allen angebotenen Projekten haben sich in der Rückschau neben den selten angebotenen Projekten für Blockheizkraftwerke besonders die Projekte für Solarkraftwerke in Deutschland hervorgetan. Sie verbinden auskömmliche Renditen mit sehr guter Konstanz und unbestrittener ökologischer Wirkung. Alle deutschen Solar-Projekte in der Vergangenheit haben ihre Anleger glücklich gemacht.

Besonders der Anbieter Wattner hat in der Vergangenheit gezeigt, dass das von 2 Ingenieuren geführte Emissionshaus Technik und Wirtschaft beherrscht. Die Leistungsbilanz der bisherigen Projekte ist überzeugend (aktuelle Daten erhalten Sie hier: Sunasset1, Sunasset2, Sunasset3, Sunasset4, Sunasset5, Sunasset6)

 

Was wird gemacht?

Für das Projekt SunAsset 7 werden Solarkraftwerke in Deutschland erworben und betrieben. Gegebenenfalls werden, hauptsächlich gegen Ende der Projektlaufzeit, auch PV-Kraftwerke verkauft. Im Gegensatz zu Windkraftwerken kann bei Solar aufgrund der niedrigen laufenden Betriebskosten auch von einem Weiterbetrieb nach Ablauf der gesetzlichen Einspeisevergütung ausgegangen werden, so dass PV-Anlagen auch nach 20 Jahren Laufzeit noch einen Verkaufserlös erbringen können.

Die möglichen Kraftwerke, die gekauft werden sollen, stehen im Übrigen bereits fest, denn die meisten wurden vom Anbieter selbst im Rahmen von Solar-Bau-Fonds wie dem SunAsset 4 aufgebaut, genehmigt und abgenommen.

 

Stärken: gut planbare und hohe Rückflüsse

Die jährliche Sonneneinstrahlung in Deutschland ist mit einer Schwankungsbreite von lediglich plus / minus 10 Prozent relativ niedrig. Das sorgt für eine gut planbare Stromproduktion, die zu festgelegten Preisen (Einspeisevergütung) über immerhin 20 Jahre vom deutschen Staat garantiert wird.

So kann das Darlehen, welches der Anleger dem SunAsset 7 gewährt, mit Zinsen von 4,5 Prozent jährlich, steigend auf 6 Prozent jährlich, verzinst zurückgezahlt werden. Jedes Jahr wird das Darlehen auch getilgt, so dass unter dem Strich jährlich ca. 5 bis 7 Prozent an den Anleger fließen. Umgerechnet erzielt er damit eine IRR-Rendite von ca. 5,1 Prozent oder insgesamt eine knappe Verdoppelung seines Kapitals (Gesamtrückfluss 184 Prozent).

 

Die Auszahlungen erfolgen jeweils hälftig zum 30.4. und zum 31.8. jeden Jahres.

 

Attraktiver Frühzeichnerbonus 1 Prozent

Sichern Sie sich durch einen frühen Einstieg einen Frühzeichnerbonus von 1 Prozent: alle Anleger, die die angebotene Vermögensanlage
bis zum 31.12.2017 zeichnen, erhalten zusätzlich einen Zinsbonus in Höhe von einmalig 1% („Frühzeichnerbonuszins“). Der Frühzeichnerbonuszins wird zusammen mit den prognostizierten anteiligen Zinsen für 2017 nach Eingang des vollständigen Anlagebetrages bei der Emittentin an die jeweiligen Anleger ausgezahlt.

Abwicklungsbeschreibung

So können Sie vom Angebot profitieren:

  1. Vorausgefüllte Unterlagen herunter laden (rechts oben: "Jetzt unverbindlich Informationen anfordern")
  2.  Unterlagen ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben

Bei Fragen einfach anrufen: 0 60 21 - 130 44 801.

Achtung: Das Anfordern der Unterlagen ist absolut unverbindlich und Ihre Adresse wird von uns nicht an Dritte weiter gegeben.

 

Alle Tarife der Gruppe

SunAsset 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Das Video wird nicht angezeigt? Bitte hier klicken.

Schwächen:

  • * Projekte stehen noch nicht endgültig fest
    * Projektpartner stehe noch nicht endgültig fest
    * höherer Fremdkapitalanteil
    Projekte stehen noch nicht endgültig fest (jedoch große Zahl an Projekten in Wartestellung bei Wattner)
  • Nachrangdarlehen: im Insolvenzfall werden andere Gläubiger vorrangig bedient
  • Lange Laufzeit

Risiken:

  • technische Risiken bei Betrieb der Kraftwerke
  • Nachträgliche Kürzungen der Einspeisevergütungen denkbar
  • Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen
Eine vollständige Auflistung aller Risiken finden Sie im Emissionsprospekt.

Stärken:

  • attraktive Standorte im windreichen Finnland
    * sehr stabiles Investitionsland
    * Frühzeichnerbonus 3%
    Anbieter schon seit vielen Jahren auf Solar in Deutschland spezialisiert
  • Einer der wenigen Anbieter, die bereits Solarprojekt komplett abgewickelt haben (SunAsset 1: mehr Ausschüttungen als ursprünglich prognostiziert)
  • Emissionshaus hat eine halbe Million Euro an Kapitalzinslos zur Verfügung gestelllt, das erst nach Rückzahlung aller Ansprüche der Anleger wieder entnommen werden darf

Chancen:

  • Auszahlung der Zinsen in voller Höhe
  • feste Zinszahlungstermine
 

Rendite

Jahr%
20173,38
20185,75
20194,69
20205,18
20215,40
20225,84
20236,29
20246,46
20256,62
20266,53
20276,37
20286,29
20296,45
20306,61
20317,00
20327,25
20339,35
203416,82
203529,07
203636,04

 

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

 

LESEBEISPIEL FÜR TABELLE LINKS:

 


Das Darlehen SunAsset 7 wird - ähnlich einem Hypothekendarlehen für eine Immobilie - bereits während der Laufzeit des Projektes an den Anleger zurückgezahlt. Er erhält also eine Kombination aus Darlehens-Rückzahlung (Tiligung) und Zinszahlung. Dieser Gesamtrückfluss aus Anlegersicht ist in der Tabelle links dargestellt.

 


Beispiel:

Anlagesumme: 100.000 Euro

Zahlungseingang beim Anleger für das Jahr 2018: 5750,00 Euro (siehe Tabelle, dort: 5,75 Prozent)

Zahlungseingang beim Anleger für das Jahr 2023: 6290,00 Euro (siehe Tabelle, dort: 6,29 Prozent)



 

 

Für wen ist das Projekt SunAsset 7 geeignet?

 

Die Teilnahme an diesem Projekt ist eine unternehmerische Tätigkeit. Unternehmerische Tätigkeiten sind von hohen Renditeerwartungen geprägt. Gleichzeitig stehen diesen natürlich auch Risiken entgegen, die im Extremfall zum vollkommenen Verlust Ihrer Investition führen können. Im offiziellen Verkaufsprospekt sind alle bekannten Risiken detailliert aufgeführt.

 

Projekte sind die transparenteste und direkteste Art um nachhaltig zu investieren. Sie können sehr weitgehend Einblick in die Tätigkeiten der Projektgesellschaft nehmen. In praktisch allen Fällen ist auch eine direkte Vor-Ort-Besichtigung des Projektes möglich. Diese hohe Transparenz ist nur in Projekten darstellbar.

 

Wann sollten Sie in das Projekt SunAsset 7 investieren?

 

  • Bei einem Anlagehorizont von ca. 19 Jahren 
  • Wenn der Anlagebetrag maximal 10 % des Gesamtvermögens beträgt
  • Wenn Sie hohe und gut kalkulierbare Wertzuwächse erzielen möchten
  • Wenn Sie den Umstieg auf ökologisch verträgliche Energiekonzepte unterstützen möchten
 
Haben Sie weitere Fragen zu unseren Solarinvestments?
 
Wir sind immer für Sie da