Unbedingt lesen: Haftungsausschluss

Schwächen:

  • Nachrangige Anleihe: keine Mitspracherechte
  • nur moderater Zins
  • verschiedene Technologien möglicherweise schlecht zu beherrschen

Risiken:

  • technische Risiken
  • politische Risiken in Europa und Deutschland
  • Finanzierungsrisiken

Stärken:

  • Anbieter ging aus Umweltschutzorganisation hervor
  • breite Streuung über Länder und Kraftwerksarten gibt Sicherheit 
  • feste Zinsen ab Tag 1
  • über 500 Anleger investierten bereits 22 Mio. € in der Kraftwerkspark II

Chancen:

  • 4,75% beziehungsweise 5,75% Festzins für 9 Jahre beziehungsweise 19 Jahre
  • attraktive Zinsen im derzeitigen Marktumfeld
  •  
 

Rendite

Jahr%
20144,75
20154,75
20164,75
20174,75
20184,75
20194,75
20204,75
20214,75
20224,75
20234,75

Rendite Krafwerkspark II

 

 

Für wen ist das Projekt geeignet?

 

Das Projekt hängt von der unternehmerischen Tätigkeit  von Green City Energie ab. Unternehmerische Tätigkeiten sind von hohen Renditeerwartungen geprägt. Gleichzeitig stehen diesen natürlich auch Risiken entgegen, die im Extremfall auch zum vollkommenen Verlust Ihrer Investition führen können. Im offiziellen Verkaufsprospekt sind alle bekannten Risiken detailliert aufgeführt.

 

Projekte sind die transparenteste und direkteste Art um nachhaltig zu investieren. Sie können sehr weitgehend Einblick in die Tätigkeiten der Projektgesellschaft nehmen. In praktisch allen Fällen ist auch eine direkte Vor-Ort-Besichtigung des Projektes möglich. Diese hohe Transparenz ist nur in Projekten darstellbar.

 

Wann sollten Sie in das Projekt Kraftwerkspark II investieren?

 

  • Bei einem Anlagehorizont von 9 Jahren (Tranche A) oder 19 Jahren (Tranche B)
  • Wenn der Anlagebetrag maximal 10 % des Gesamtvermögens beträgt
  • Wenn Sie hohe und gut kalkulierbare Wertzuwächse erzielen möchten
  • Wenn Sie den Umstieg auf ökologisch verträgliche Energiekonzepte unterstützen möchten
 
Haben Sie weitere Fragen zu unseren Bessere-Welt-Investments?
 
Wir sind immer für Sie da