Glossar

 

Zwischengewinn

 

Der Zwischengewinn ist der Ertragsanteil von Zinseinnahmen, welche dem Investor bei Rückgabe, Veräußerung oder Abtretung in Fonds zuzurechnen ist und somit dem Anteilwert zu Gute kommen. Zwischengewinne unterliegen der Zinsabschlagssteuer.

 
 
Zurück