Glossar

 

Treynor-Ratio

 

Die Treynor-Ratio ist eine finanzwirtschaftliche Kennzahl, die das Verhältnis der Überschussrendite zum Betafaktor aufzeigt. Bei zwei unter gleichen Rahmenbedingungen stehenden Fonds wird das Fonds bevorzugt, das die größere Treynor-Ratio aufweist, da dessen Rendite mit einem geringeren systematischen Risiko erzielt wird.

 
 
Zurück