Glossar

 

Total Expense Ratio (TER)

 

Das Total Expense Ratio (TER, Gesamtkostenquote) ist eine Kennzahl, welche die gesamten Kosten eines Investmentfonds (zusätzlich zum Ausgabeaufschlag) angibt. Das TER ist ein wichtiger Faktor für die Kostentransparenz bei Investmentfonds.

 

Allerdings sind auch in der TER nicht alle Kosten enthalten. So fehlen zum Beispiel die Kosten, die aus Käufen und Verkäufen innerhalb des Fondsvermögens entstehen (Handelskosten, Courtagen und ggf. Börsenumsatzsteuern), sowie erfolgsabhängige Vergütungen (performance fees) nicht enthalten sind. Auch die sonstigen Kosten, wie z.B. Kosten für Beratungsleistung, Spesen für Anlageausschusssitzungen, finden im Ausweis der TER keine Berücksichtigung. Alle diese unberücksichtigten Kostenarten können dabei jedoch einen Gutteil der insgesamt anfallenden Kosten ausmachen.

 
 
Zurück