Glossar

 

Stillhalter

 

Als Stillhalter bezeichnet man den Verkäufer einer Option. Meistens ist dies eine Bank. Der Gewinn eines Stillhalters begrenzt sich auf eine vom Käufer gezahlte Optionsprämie. Sein Verlustrisiko dagegen ist theoretisch unbegrenzt. Die Bezeichnung Stillhalter stammt daher, da der Verkäufer nur abwarten und nichts beeinflussen kann. Lediglich der Käufer hat das Recht auf die Erfüllung der Option.

 
 
Zurück