Glossar

 

Soft-Close

 

Soft-Close ist eine vertriebsseite Maßnahme um das starke Wachstum von Publikumsfonds einzuschränken. Es hat zur Folge, dass beim Zufluss von neuen Mitteln generell der gesamte Ausgabeaufschlag von 5 Prozent erhoben wird.

 
 
Zurück