Glossar

 

Nichtveranlagungs-Bescheinigung

 

Eine Nichtveranlagungs-Bescheinigung können Anleger, die geringe Einkünfte beziehen (wie z.B. Rentner oder Studenten) und aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zur Einkommenssteuer veranlagt werden, beantragen. Bei Genehmigung werden die Anleger von der Kapitalertragssteuer auf inländische Dividenden, Zinsen und Renditen freigestellt.

 
 
Zurück