Glossar

 

Musterdepot Wasser: Konkrete Investitions-Beispiele

 

 

 

  • Coway: Coway ist der führende koreanische Hersteller und Anbieter von Anlagen für die private Trinkwasseraufbereitung. Mit den Aufbereitungssystemen des Unternehmens können Verunreinigungen des Trinkwassers beseitigt werden, Rückstände chemischer Substanzen und Mikroorganismen werden aus dem Wasser entfernt. In den wenigsten Ländern ist ein sauberes Leitungswasser mit Trinkwasserqualität  verfügbar. Privatleute und Unternehmen greifen deshalb  verstärkt auf Trinkwasserreinigungsanlagen zurück. Coway  bietet seinen Kunden die Geräte überwiegend zum Mietkauf an.
    Neben Systemen zur Trinkwasseraufbereitung produziert Coway auch Bidets und Systeme zur Luftreinigung. Mit diesen Systemen können im privaten Wohnbereich Staub, Tierhaare, Pollen und Bakterien aus der Luft entfernt werden.

 

  • Huaneng Renewables: Huaneng Renewables ist einer der drei  führenden unabhängigen Windkraftbetreiber in China. Neben Windkraftparks betreibt Huaneng auch Solarparks  (Photovoltaik) und beteiligt sich an der Entwicklung anderer  Erneuerbaren-Technologien, z. B. zur Nutzung der  Meereswellen - kraft oder der Wasserstofftechnologie in  Verbindung mit erneuerbaren Energien. Neben ihrem Beitrag zur Erreichung internationaler Klimaschutzziele wird bei der Gewinnung von Strom aus erneuerbaren Energien wesentlich weniger Wasser eingesetzt als z. B. zur Kühlung von Atomkraftwerken oder Kraftwerken, die auf fossilen Energieträgern beruhen (z. B. Kohle).

 

  • Toto: Jedes Spülen einer Toilette lässt Wasser im Abflussrohr verschwinden. In Japan verbrauchten die Toiletten in den 1960er Jahren pro Spülgang etwa 20 Liter Frischwasser. Anfang der 1990er Jahre waren es immer noch über 10 Liter. Durch die Entwicklung wassersparender Toiletten mit innovativen Spültechniken ist es dem japanischen Unternehmen Toto gelungen, den durchschnittlichen  Wasserverbrauch der Toiletten auf unter 4 Liter pro Spülgang  zu reduzieren. Toto bietet zudem weitere wassersparende  Produkte wie innovative Wasserhähne und Duschbrausen an.  Hierdurch leistet das Unternehmen einen wertvollen Beitrag,  damit der persönliche Wasserverbrauch gesenkt werden kann -  sofern man alte und wasserverschwendende Geräte und Armaturen rechtzeitig austauscht.

 

Um Ihnen einen besseren Eindruck zu ermöglichen führen wir hier Investitions-Beispiele für unsere Musterdepots Wasser Monatssparen und Wasser Geldanlage auf. Diese Illustration bedeutet nicht, dass diese Unternehmen zwingend aktuell im Musterdepot sind - die tatsächliche Zusammenstellung ändert sich auf Tagesbasis. Sie kann in den jeweiligen Geschäftsberichten jedoch detailliert und exakt nachvollzogen werden.

 

Volle Transparenz: Sie investieren in verschiedene Wasser-Investmentfonds. Die Auswahl der Fonds für das Musterdepot ändert sich von Zeit zu Zeit. Die aktuelle Auswahl können Sie einsehen, wenn Sie auf der jeweiligen Produkt-Detailseite auf "Jetzt unverbindlich Informationen anfordern" klicken. Die einzelnen Fonds veröffentlichen jeweils ihre Investitionen in öffentlich zugänglichen Halbjahres- und Jahresberichten. Sie erhalten damit maximale Transparenz.

 
 
Zurück