Glossar

 

Managementgebühr

 

Um die Kosten einer Investmentgesellschaft zu decken wird eine Managementgebühr (auch: Verwaltungsgebühr) verlangt. Sie wird einmal pro Jahr direkt aus dem Fondsvermögen entnommen und verringert dadurch die Wertentwicklung.

 
 
Zurück