Glossar

 

Kontrahentenrisiko

 

Risiko, dass ein Schuldner (Kontrahent oder Gegenpartei), nicht in der Lage ist, seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. Oft wird der Begriff in Zusammenhang mit Swap-Gegengeschäften aufgeführt, wo eine Vertragspartei der anderen zu eienem bestimmten Stichtag eine Zahlung schuldet, die auf der unterschiedlichen Wertentwicklung von Wertpapieren, Indizes, Finanzinstrumenten oder Zinssätzen beruht. Auch bei der Wertpapierleihe besteht ein Kontrahentenrisiko.

 
 
Zurück