Glossar

 

Klimafonds

 

Klimafonds oder auch Klimawandelfonds sind Investmentfonds mit dem Focus auf Klima- und Umweltschutz. Solche nachhaltigen Fonds investieren zum Beispiel in Aktien von Unternehmen, deren Produkte oder Dienstleistungen den globalen Klimawandel vermindern.

 

Im Gegensatz zu Erneuerbare Energien Fonds umfassen Klimafonds auch noch Bereiche wie Wärmedämmung, effizientere Infrastrukturtechnologien oder Forschung über Energieeffizienz.

 

Das sind zum Beispiel Firmen die in Bereichen, wie Energieeffizienz, Infrastruktur, erneuerbare Energien oder ökologische Gebäude aktiv sind.

 

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Unternehmen die an der Lösung dieses Problems arbeiten, wird eine langfristig gute Perspektive ausgestellt, von der u.a. Klimafonds profitieren.

 

Klimafonds sind eng verwandt mit folgenden nachhaltigen und grünen Geldanlagen: Erneuerbare Energie Fonds, Umweltfonds, Solar Fonds, Wind Fonds oder Mikrofinanzfonds.

 

 

Weitere Informationen zu Klimafonds und grünen Investments bzw. nachhaltigen Geldanlagen finden Sie unter Grünes Geld "Unsere Werte" oder unter "Vermögensaufbau".

 
 
Zurück