Glossar

 

Investitionsgrad

 

Der Investitionsgrad gibt Auskunft darüber, wie viel des Fondsvermögens aktuell investiert ist (z.B. in Fonds, Immobilien, Rohstoffe, Wertpapiere) und wie viel als Barposition gehalten wird. Der Investitionsgrad muss stets mindestens 51% betragen.

 
 
Zurück