Glossar

 

Grüne Versicherungen

 

Das sind Versicherungen, die sowohl internen nachhaltig arbeiten, die aber auch die Kundengelder nachhaltig anlegen.

 

Während z.B. die Allianz als Versicherungsunternehmen als branchenweit nachhaltig gilt, weil sie hohe Standards einhält (Papierverbrauch, Umgang mit Mitarbeitern, Energieverbrauch), ist sie im Bereich der Geldanlage der Kundengelder weniger nachhaltig.

 

Hier gibt es Versicherungen wie "Oeco Capital" oder "Die Transparente", welche sich auch bei der Kapitalanlage an nachhaltige Kriterien halten.

 

Andere Versicherungen ermöglichen es in Teilbereichen. Bei Unternehmen wie Skandia, Volkswohl Bund oder der Continentalen können beispielsweise bei fondsgebundenen Altersvorsorgelösungen nachhaltige Wertpapiere durch den Anleger ausgewählt werden.

 

Alle wesentlichen nachhaltigen Versicherungen sind im Angebot der Grünes Geld unter dem Punkt "Alle Produkte für nachhaltiges Investment" aufgeführt.

 
 
Zurück