Glossar

 

Auszahlplan (= Entnahmeplan)

 

Bei einem Auszahlungsplan kann sich der Besitzer aus seinem Anlagevermögen regelmäßig Beträge auszahlen lassen. Er kann sich beispielsweise seine erwirtschafteten Erträge oder auch Teile seines Vermögens auszahlen lassen. Auszahlungspläne dienen oftmals als eine Art Zusatzrente um im Ruhestand nicht nur auf die normale Rente angewiesen zu sein.

 
 
Zurück