Glossar

 

Cash flow

 

Der Cashflow ist eine Messgröße, die den Nettozufluss liquider Mittel während einer Periode anhand der Umsatztätitgeit und weiteren laufenden Tätigkeiten darstellt. Anhand des Cashflows kann man somit beurteilen wie finanziell gesund ein Unternehmen ist.

Cash Flow = Jahresüberschuss + Abschreibungen +/- Veränderungen bei den langfristigen Rückstellungen +/- Veränderungen bei den Rücklagen

 
 
Zurück