Glossar

 

Anlageausschuss

 

Eine Kapitalanlagegesellschaft (KAG) muss sich, laut den allgemeinen Vertragsbedingungen für Publikumsfonds, bei der Auswahl der zu kaufenenden oder zu verkaufenden Vermögenswerte beraten lassen. In einem Anlageausschuss sind zumeist Fachleute aus der jeweiligen Branche.

 
 
Zurück