Glossar

 

Rendite nachhaltiger Geldanlagen

 

Die Rendite nachhaltiger Geldanlagen entwickelt sich auf gleichem Niveau, in einzelnen Fällen eher besser, als die herkömmliche Geldanlage. So die Aussage von Prof. Schäfer von der Universität Stuttgart. Prof. Schäfer hat in einer Meta-Studie einen Vielzahl von Einzelstudien zu diesem Thema erfasst, analysiert und bewertet.

In der Studie "Alpha durch Nachhaltigkeit" hat die renommierte Investment-Beratung SAM nachgewiesen, dass in den Jahren 2001 bis 2008 nachhaltige Unternehmen eine besser Aktienkursentwicklung aufwiesen als weniger nachhaltige. Der Vorsprung nachhaltiger Geldanlagen macht 1,48 Prozent pro Jahr aus.

 

Renditeprognosen

 

Bei den meisten Projekten werden Ausschüttungsprognosen angeben. Diese Prognosen werden in vielen Fällen erreicht oder übertroffen, können aber auch unterschritten werden. Im Extremfall ist auch das eingesetzte Kapital gefährdet. Der Anleger ist am unternehmerischen Erfolg beteiligt, sowohl im negativen Fall als auch im positiven Fall.

 

Renditeangaben bei Musterdepots

 

Bei Musterdepots geben wir üblicherweise die jährliche Rendite der vergangenen 5 Jahre an. Dies ist jedoch keine Garantie für die Zukunft und kann unter- wie überschritten werden. Wir übernehmen für die Renditeangaben keine Gewähr.

 

 
 
Zurück