Glossar

 

Agio

 

Agio (Aufgeld) ist ein Aufschlag auf den Nennwert und wird meist in Prozent angegeben. Zum Beispiel: Man möchte Anteile an einem Wertpapier zum Nennwert von 10.000 EUR und mit einem Agio von 5%. D.h. man muss insgesamt 10.500 EUR bezahlen. Das Gegenstück ist Disagio (Abgeld).

Verwandt dazu ist der Ausgabeaufschlag. Dieser wird allerdings nicht als einfacher Aufschlag errechnet.

 
 
Zurück