Glossar

 

Altersvorsorge

 

Unter dem Begriff Altersvorsorge sind alle Maßnahmen zu verstehen, die von einer Person während der Lebens- bzw. berufstätigen Zeit getroffen werden, um im Alter den Lebensunterhalt zu bestreiten. In der Regel unter der Vorgabe möglichst ohne Einschränkungen im Alter Leben zu können.

 

In Deutschland wird die Altersvorsorge vom Gesetzgeben in einem Schichtenmodell abgebildet:

 

1. Schicht: Basisversorung

  • gesetzliche Rentenversicherung
  • Beamtenversorgung
  • private Basisrente (auch Rürup-Rente genannt)

2. Schicht: Zusatzversorgung

  • betriebliche Altersvorsorge (baV)
  • Riester-Rente

3. Schicht: Kapitalanlageprodukte

  • private Renten- oder Lebensversicherungen

 

Da die gesetzliche Rente insbesondere bei jüngeren Generationen ein einschränkungsfreies Altwerden kaum noch ermöglicht, gibt es zahlreiche Maßnahmen eine angemessene Rente sicherzustellen.

 

Im Bereich der grünen Finanzen haben Sparer folgende Möglichkeiten sich um Ihre Altersvorsorge nachhaltig zu sorgen:

 

 

Weitere Informationen zu grünen Investments bzw. nachhaltigen Geldanlagen finden Sie unter Grünes Geld "Unsere Werte" oder unter "Vermögensaufbau".

 

 
 
Zurück